FAQ



FAQ 
Anmeldeformular Wie bekomme ich ein Anmeldeformular?
  • Sekretariat der Musikschule
  • Website unter An- / Abmeldung als pdf Dokument zum herunterladen
Kontakt: Bettina Straub
  
Ab- / AnmeldefristWie sind die Fristen für eine An- / Abmeldung?

Die Anmeldung für den Besuch des ersten Semesters hat bis am 31. Mai, die Anmeldung für den Besuch des zweiten Semesters bis am 31. Dezember zu erfolgen. Eintritte sind jeweils auf Semesterbeginn möglich.

Austritte sind grundsätzlich nur auf Semesterende möglich. Sie sind bis 31. Dezember für das erste Semester, bzw. 31. Mai für das zweite Semester der Schule schriftlich zu melden (auch Wegzüge). Bei Nichteinhaltung dieser Frist wird das Schulgeld für ein weiteres Semester fällig.
  
Mein Kind ist krankWo kann ich mein Kind abmelden wegen Krankheit?

Bitte melden sie Ihr Kind direkt bei der entsprechenden Musiklehrperson ab. Gerne telefonisch oder über die E-Mailadresse der Musiklehrperson.

Falls Sie die Musiklehrperson nicht erreichen, kontaktieren Sie das Sekretariat der Musikschule (Bürozeiten beachten).

Kontakt: Bettina Straub
  
ErwachsenenunterrichtKann man als Erwachsene/r Unterricht an der Musikschule Herisau belegen?

Ja, zum Erwachsenentarif.

Ab wann gilt der Erwachsenentarif?

Der Erwachsenentarif gilt ab Abschluss der Erstausbildung.
  
KinderchorAb wann kann man in den Kinderchor?

Ab der 2. Klasse
  
Musikalische FrüherziehungAb wann kann man in die Musikalische Früherziehung?

Ab dem Kindergarten.

Für Kinder zwischen 1.5 4 Jahren bitten wir den Kurs Eltern- Kind musizieren an.

Sie können die Anmeldeformulare als pdf-Dokument herunterladen unter Rubrik An-/Abmeldung.
  
FamilienrabattWie viel Rabatt erhalten Eltern, wenn mehrere Kinder der gleichen Familie den Musikunterricht besuchen?
  • Familien mit 3 Kindern an der Musikschule erhalten 5% Ermässigung
  • Familien mit 4 und mehr Kindern an der Musikschule erhalten 10% Ermässigung
  
SchulgeldermässigungWie erhalte ich eine Schulgeldermässigung?

Gesuchsformulare können auf dem Musikschulsekretariat bezogen werden. Die Beurteilung erfolgt aufgrund der Richtlinien der Schweiz. Konferenz für öffentliche Sozialdienste (SKOS).

Kontakt: Bettina Straub


 
 
Gedruckt am 11.12.2019 06:56:52